Hotline 0800 - 8400 200

Maschinen- und Gerätetechnik


Waren werden in verschiedensten Verpackungseinheiten transportiert und gelagert. Um dies bewältigen zu können, kommen moderne Maschinen, z.B. sogenannte Flurförderzeuge (Gabelstapler) und Anlagen zum Einsatz. Die relevanten Grundlagen und praktischen Fahrkenntnisse werden auf dem Praxisgelände der Hafen Akademie vermittelt.

Kursangebote


24
Erdbaumaschinenführer (10 Tage)

Erdbaumaschinenführer finden in der Branche Hafenlogistik sehr viele Einsatzfelder. Im Rahmen der Ausbildung erhalten die Teilnehmer eine ausführliche theoretische und praktische Grundausbildung für Erdbaumaschinen verschiedener Bauarten. Um den sicheren Umgang mit der Technik zu erarbeiten, sind praxisnahe Bedingungen zu schaffen, um die unterschiedlichsten Arbeitsabläufe und -anforderungen zu trainieren.

80
Erdbaumaschinenführer (5 Tage)

Erdbaumaschinenführer finden in der Branche Hafenlogistik sehr viele Einsatzfelder. Im Rahmen der Ausbildung erhalten die Teilnehmer eine ausführliche theoretische und praktische Grundausbildung für Erdbaumaschinen verschiedener Bauarten. Um den sicheren Umgang mit der Technik zu erarbeiten, sind praxisnahe Bedingungen zu schaffen, um die unterschiedlichsten Arbeitsabläufe und -anforderungen zu trainieren.

19
Flurförderzeugfahrer - Basisausbildung 10 Tage mit Anbaugeräten

Zielstellung des Kurskonzeptes ist eine intensive Basisausbildung auf verschiedenen Flurförderzeugen (Diesel-, Elekto- und Schubmaststapler) anzubieten. Nach Einführung in rechtliche und technische Grundlagen mit anschließender Einweisung am Gerät, sind unter praxisnahen Bedingungen die unterschiedlichsten Arbeitsabläufe und -anforderungen zu trainieren. Es werden Fahrübungen mit Anbaugeräten wie Doppelklammer, Fassklammer und Arbeitsbühne durchgeführt.

17
Flurförderzeugfahrer - Basisausbildung 5 Tage ohne Anbaugeräte

Flurförderzeuge finden in der Branche Hafen, Logistik und Transport sehr viele Einsatzfelder. Im Rahmen des Kurses erhalten die Teilnehmer eine umfassende theoretische und praktische Grundausbildung auf verschiedenen Flurförderzeugen (Diesel-, Elektro-/Schubmaststapler). Um die Grundfertigkeiten präzises Arbeiten und Beherrschen der Technik zu erarbeiten, sind unter praxisnahen Bedingungen die unterschiedlichsten Arbeitsabläufe und -anforderungen zu trainieren.

23
Kranführer (10 Tage)

Im Hafen und in der Industrie werden Lasten oft mit Hilfe von Krantechnik bewegt. Die Arbeitsabläufe sind schnell und präzise auszuführen. Im Kurs findet eine intensive Basisausbildung für zukünftige Kranführer statt. Nach Einführung in die rechtlichen und physikalischen Grundlagen bietet ein umfassendes Trainingsprogramm die Möglichkeit das optimale Bedienen der Gerätetechnik Schritt für Schritt zu erlernen.

25
Reach-Stacker-Fahrer (10 Tage)

Reach-Stacker sind in der Lage bis zu acht Container übereinander zu stapeln und im Hafenumschlag sehr flexibel einsetzbar. Das Beherrschen des Großgerätes stellt hohe Anforderungen. Der Kurs bietet zukünftigen Großgerätefahrern die Möglichkeit, ein praxisorientiertes Trainingsprogramm mit wechselnden Anforderungsstufen zu absolvieren. Präzises und sicheres Arbeiten, Handling unterschiedlicher Lasten und ökonomisches Fahren sind wichtige Ausbildungsinhalte des Konzeptes.

66
Schwerlaststaplerfahrer (5 Tage)

Schwerlaststapler sind Großgeräte, die beim Containerumschlag in der Branche Hafen, Logistik und Transport sehr häufig eingesetzt werden. Die Mitarbeiter haben die Verantwortung für teure Technik und wertvolle Fracht. Der Kurs bietet den Teilnehmern ein intensives Fahrtraining unter praxisnahen Bedingungen, um das Großgerät optimal zu beherrschen (präzises Arbeiten mit Containern, Handling verschiedener Lasten, be- und entladen von Chassis oder Flats).

21
Terminal Zugmaschinenfahrer (20 Tage)

Terminal Zugmaschinen sind lkw-ähnliche Fahrzeuge, die auf Flughäfen und im Containerumschlag eingesetzt werden. Präzision und Umsicht stehen im Mittelpunkt der täglichen Arbeit. Um dies zu gewährleisten, wird im Rahmen des Kurses ein intensives Trainingsprogramm angeboten. Nach ersten Fahrstunden im Parcours schließt sich ein breitgefächertes Perfektionstraining unter praxisnahen Bedingungen an.

22
Wechselbrückenfahrer (10 Tage)

Wechselbrückenumsetzer sind lkw-ähnliche Fahrzeuge, die bei Speditionen und im Containerumschlag eingesetzt werden. Die Arbeitsaufgaben eines Fahrers, wie das Aufnehmen des Wechselbrückencontainers, Rangier- und Beladevorgänge, erfordern eine hohe Präzision vom Fahrer. Um dies zu erreichen, wird im Rahmen des Kurses ein intensives Training unter praxisnahen Bedingungen angeboten.