Hotline 0800 - 8400 200

Arbeitsförderung, Maßnahmen zur Orientierung, Eingliederung und Wiedereingliederung (SGB III)


Im Auftrag der Agentur für Arbeit und der Jobcenter führen wir verschiedene Maßnahmen zur Orientierung und Berufsfindung bzw. zur Wiedereingliederung durch.


Kursangebote


Fachspezifisches Training „Kommunikation für Hafen- und Industrielogistik“

Der Kunde erlernt bezogen auf die Hafen-, Lager- und Logistikbranche erweiterte Deutsch-kenntnisse im Fachlichen sowie den alltäglichen Umgang mit Menschen, Kollegen/innen und Maschinen. Um den Einstieg und die Arbeitsaufnahme zu erleichtern, bieten wir eine ausgewogene Kombina-tion von intensiven theoretischen und praktischen Unterricht, aus dem Arbeitsalltag für den Ar-beitsalltag.

Kompetenztraining Job-Fit

Sie wollen beruflich weiterkommen. Aber Sie wissen noch nicht, in welche Richtung Sie den entscheidenden beruflichen Schritt gehen sollen. Wir zeigen mögliche Wege auf.



Vollkurse mit Finanzierung über einen Bildungsgutschein


9
Maschinenführer Hafen- und Industrielogistik (Berlin, Hamburg)

Im Rahmen eines mehrwöchigen Bildungskonzeptes werden die wichtigsten Grundlagen für eine Beschäftigung im Bereich der Hafen-, Lager – und Logistikbranche vermittelt. Neben branchenspezifischer Sachkunde wird auf eigenem Ausbildungsgelände ein praxisnahes Fahrtraining auf verschiedensten Großgeräten angeboten.

Module

  • Ladungssicherung nach VDI 2700 (Straßenfahrzeugen/Container)
  • ADR-Basiskurs für Gefahrgutfahrer (Berlin, Hamburg) (3,5 Tage)
  • Terminal Zugmaschinenfahrer (20 Tage)
  • Kranführer (10 Tage)
  • Erdbaumaschinenführer (10 Tage)
  • Reach-Stacker-Fahrer (10 Tage)
  • Flurförderzeugfahrer - Basisausbildung 5 Tage ohne Anbaugeräte
  • Terminal Zugmaschinenfahrer (10 Tage)
84
Maschinenführer Hafen- und Industrielogistik (Essen)

Im Rahmen eines mehrwöchigen Bildungskonzeptes werden die wichtigsten Grundlagen für eine Beschäftigung im Bereich der Hafen-, Lager – und Logistikbranche vermittelt. Neben branchenspezifischer Sachkunde wird auf eigenem Ausbildungsgelände ein praxisnahes Fahrtraining auf verschiedensten Großgeräten angeboten.

Module

  • Ladungssicherung nach VDI 2700 (Straßenfahrzeugen/Container)
  • Flurförderzeugfahrer - Basisausbildung 5 Tage ohne Anbaugeräte
  • Terminal Zugmaschinenfahrer (20 Tage)
  • Kranführer (10 Tage)
  • Erdbaumaschinenführer (10 Tage)
  • Reach-Stacker-Fahrer (10 Tage)
  • ADR-Basiskurs für Gefahrgutfahrer (Essen) (3 Tage)
  • Terminal Zugmaschinenfahrer (10 Tage)