Hotline 0800 - 8400 200

Qualifizierter Helfer Lager/Versand mit Gabelstaplerschein


Die Qualifizierung richtet sich an Personen, die in Lager- und Versandunternehmen arbeiten möchten und bietet die theoretischen und praktischen Grundlagen hierfür.

Leistungsumfang des Kursangebotes:

- Kommissionieren

- Gabelstaplerschein

- Ladungssicherung LKW und Container

- SCC (Arbeitsschutz, Sicherheitsregeln)

- ADR (Gefahrguttransport/-lagerung)

 

Auf Wunsch kann der Kurs um Schwerlaststapler und/oder Hallenkran erweitert werden.

 

Theorie:

- Gabelstaplerschein

- Ladungssicherung LKW und Container

- SCC (Arbeitsschutz, Sicherheitsregeln)

- ADR (Gefahrguttransport/-lagerung)

Dauer:

24 Tage

Preis:

Auf Anfrage (Finanzierung über Bildungsgutschein ist möglich)

Standorte:

Essen,

Module

71
ADR-Basiskurs für Gefahrgutfahrer (Essen) (3 Tage)

Um den sicheren Transport gefährlicher Güter zu gewährleisten, stellt der Gesetzgeber hohe Anforderungen an den Gefahrgutfahrer. Dieser Kurs vermittelt die grundlegenden Kenntnisse der Thematik mit Bezug auf eventuell anzutreffende Gefahrensituationen des Berufsalltags. Nach erfolgreichem Abschluss (IHK-Prüfung) berechtigt die sogenannte ADR-Bescheinigung zum Transport gefährlicher Stück- und Schüttgüter.

17
Flurförderzeugfahrer - Basisausbildung 5 Tage ohne Anbaugeräte

Flurförderzeuge finden in der Branche Hafen, Logistik und Transport sehr viele Einsatzfelder. Im Rahmen des Kurses erhalten die Teilnehmer eine umfassende theoretische und praktische Grundausbildung auf verschiedenen Flurförderzeugen (Diesel-, Elektro-/Schubmaststapler). Um die Grundfertigkeiten präzises Arbeiten und Beherrschen der Technik zu erarbeiten, sind unter praxisnahen Bedingungen die unterschiedlichsten Arbeitsabläufe und -anforderungen zu trainieren.

13
Ladungssicherung nach VDI 2700 (Straßenfahrzeugen/Container)

Jede Ladung muss für den Transport optimal gesichert werden. Mitarbeiter sollten neben den Anforderungen an das Fahrzeug, die physikalischen Grundlagen und Arten der Ladungssicherung kennen, damit der sichere Transport der Ladung gewährleistet ist. Der Kurs bietet den Teilnehmern neben den theoretischen Grundlagen ein ausführliches Praxistraining zur Handhabung der verschiedensten Sicherungssysteme.

72
SCC-Sicherheitskraft gem. Dok. 16 der TGA (Arbeitssicherheit)

In vielen Bereichen der Hafen-, Logistik- und Transportbranche werden Kontraktoren für technische Dienstleistungen eingesetzt. Deren operative Mitarbeiter müssen über aktuelle Kenntnisse zur Arbeitssicherheit/Arbeitsschutz erfügen, um sich entsprechend am Arbeitsplatz zu verhalten. Im Rahmen des Kurses werden alle relevanten Gefahrenfelder behandelt und anschließend abgeprüft.