Hotline 0800 - 8400 200

Erdbaumaschinenführer (10 Tage)


24

Erdbaumaschinenführer finden in der Branche Hafenlogistik sehr viele Einsatzfelder. Im Rahmen der Ausbildung erhalten die Teilnehmer eine ausführliche theoretische und praktische Grundausbildung für Erdbaumaschinen verschiedener Bauarten. Um den sicheren Umgang mit der Technik zu erarbeiten, sind praxisnahe Bedingungen zu schaffen, um die unterschiedlichsten Arbeitsabläufe und -anforderungen zu trainieren.

Teilnehmervoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre, Deutsch B1
  • Motivation, Flexibilität, Schichtbereitschaft

Leistungsumfang des Kursangebotes:

  • Einweisung an den Geräten
  • Training zur Bedienung (Funktion der Schaufel, Gabel etc.)
  • Sicheres Bedienen der Schnellwechseleinrichtung
  • Fahrübungen unter praxisnahen Bedingungen (Arbeit mit unterschiedlichem Schüttgütern (Splitt, Kies und Mutterboden), Zusammenarbeit mit Einweiser, ökonomisches Fahren 
  • Praktische Prüfung 

Das Lehrmaterial und die Arbeitsschutzbekleidung (PSA) werden zur Verfügung gestellt.

Theorie:

  • Aufbau und Funktion Erdbaumaschinen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Maschinentypen
  • Anbaugeräte
  • Gefahrenanalyse
  • Allgemeine Betriebsanforderungen
  • Theoretische Prüfung

Abschluss:

  • Berechtigung als Maschinenführer zum Führen von Erdbaumaschinen
  • Zertifikat und Fahrausweis

Dauer:

80 Unterrichtsstunden (10 Tage)

Preis:

Auf Anfrage (Finanzierung über Bildungsgutschein ist möglich)

Standorte:

Hamburg, Essen, Berlin,